à la carte

À la Carte

Martin Schall, Gastgeber der Watt‘s Brasserie verwöhnt Euch im WaTT’s mit außergewöhnlichen, mediterranen und regionalen Kreationen. Frisch und mit ganz besonderer Finesse zubereitet.

Die Speisekarte für Reservierungen ab 11 Personen findet ihr >hier.
Bei Reservierungen ab 25 Personen nehmt bitte Kontakt mit uns auf.

* = Schmeck den Süden-Gastronomen
Die mit * gekennzeichneten Gerichte sind unsere regionalen „Schmeck den Süden“ Gerichte, die ausschließlich regionale Produkte in höchster Qualität verwenden.
Mehr über die „Schmeck den Süden“-Gemeinschaft und deren Philosophie erfahrt ihr >hier.

#fürdengaumen

VORSPEISEN & SALATE

  • Petersilienwurzelsuppe

    9,90 EUR

    Wermut | Croûton
    vegi
  • Salade du Jour*

    10,90 EUR

    Karotte | Weißkraut | Blattsalat | Kresse | Sauerrahmdressing
    vegi
  • Feldsalat*

    13,90 EUR

    Apfel-Meerrettich-Dressing | Croûton | Seck
  • Picandou-Ziegenkäse

    16,90 EUR

    Honig | wilder-Broccoli | gelbe Bete
  • Gin-Lachs

    18,90 EUR

    Black Tiger Garnele | Crispy Broccoli | Oliven | Salzzitrone
  • Carpaccio Rinderfilet

    19,90 EUR

    Olivenöl | Feldsalat |Parmesan
  • Vorspeisenvariation für 2 Personen

    27,90 EUR

    Bayonneschinken | Wildschweinsalami | Gruyère | Birne | wilder Broccoli | gelbe Bete | Black-Tiger Garnelen | Oliven | Aioli

WaTT’s Flammes

(aus Dinkel-Kartoffelteig)

  • Watt’s Flammes Klassisch*

    15,90 EUR

    Sour Cream | Speck | Zwiebel
  • Watt’s Flammes vegetarisch

    15,90 EUR

    Sour Cream | Gelbe Bete | Picandou
    vegi
  • Watt’s Flammes Heimat*

    17,90 EUR

    Sour Cream | Spitzkohl | Schwarzwälder Schinken

Hauptgerichte

  • Watt’s Pasta

    18,90 EUR

    Wirsing | Spinat | Maronen | Radicchio Treviso | Parmesan
    vegi
  • Wilder Teller*

    24,90 EUR

    Geräucherte Schweinebäckle | Maultasche | Speckscheiben | Alblinsen | Kartoffelpürée
  • Kraichgauer Cordon Bleu*

    25,90 EUR

    Schinken | Heumilchkäse | Rahmsauce | Spätzle
  • Hirschragout*

    26,90 EUR

    Preiselbeeren| Rotkohl | Kartoffelknödel
  • Kaninchenkeule

    31,90 EUR

    Pommery-Senfsauce | Fenchel | Spinat | Tagliarini
  • Entenbrust

    32,90 EUR

    grüne Pfeffersauce | Rosenkohl | Pomme Dauphine
  • Rehkeule

    34,90 EUR

    Wachholdersauce | gelbe Bete | Urkarotte | Schupfnudeln
  • Schwarzwälder Rumpsteak*

    36,90 EUR

    Zwiebelsauce | Röstzwiebel | Spätzle
  • Forellenfilet*

    31,90 EUR

    Pinot-Blanc-Sauce | wilder Broccoli | Spitzkohl | Kartoffelpürée

Für die Kids

  • Flädlesuppe

    6,90 EUR

  • Salade du Jour

    6,90 EUR

    Rohkost nach Wahl | Blattsalat | Watt’s Dressing
  • Portion Pommes

    6,90 EUR

    Heinz Ketchup oder Mayo
  • hausgemachte Spätzle

    7,90 EUR

    Rahmsauce oder Jus
  • Watt’s Pasta

    9,90 EUR

    Tomatensauce | Parmesan
  • Kraichgauer Landschweinschnitzel

    11,90 EUR

    hausgemachte Spätzle | Rahmsauce
  • Kraichgauer Cordon Bleu

    12,90 EUR

    Schinken | Heumilchkäse | Rahmsauce | Spätzle
  • Schwarzwälder Rumpsteak

    17,90 EUR

    Kräuterbutter | Pommes
  • Forellenfilet

    17,90 EUR

    gelbe Bete | Kartoffelpürée

Desserts

  • Riesenkugel Eis

    4,90

    Vanille | Schokolade | Salz-Karamell | Joghurt | Haselnuss | Cassis
  • Nougatmousse

    10,90

    Orangen | Espresso-Eis
  • Birnenstrudel

    10,90

    Vanille | Preiselbeer-Sauerrahmeis

#fürdiekehle

Eine Auswahl

  • Watt’s blanc.

    28,00 EUR

    Pinot blanc Hausedition | Oberkirch / Baden
  • Klumpp Riesling

    34,00 EUR

    Bruchsal / Baden
  • Solabal Rioja

    27,00 EUR

    Spanien
  • Quota 29 Primitivo

    29,00 EUR

    Apulien / Italien
  • Watt’s rouge.

    29,00 EUR

    Merlot Hausedition | Oberkirch / Baden
Alle Preise in Euro, inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Bei Fragen zu Allergenen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

* = Schmeck den Süden-Gastronomen
Die mit * gekennzeichneten Gerichte sind unsere regionalen „Schmeck den Süden“ Gerichte, die ausschließlich regionale Produkte in höchster Qualität verwenden.
Mehr über die „Schmeck den Süden“-Gemeinschaft und deren Philosophie erfahrt ihr >hier.